Lade...
 

Der Weltraum, unendliche … Möglichkeiten! Wenn man ein Schiff hat. Das muss erst produziert werden. Dafür werden Minerale benötigt. Die stammen zuerst nur aus dem Erz der Asteroids (Asteroiden, Roids). Du gewinnst es aus ihnen nur durch Mining. Und bei Schiffen ist der Bedarf an Mineralen nicht erschöpft. Auch nahezu alle weiteren Module, Strukturen und unzählige weitere Items (Gegenstände) in EVE bestehen aus eben diesen Mineralen. Dadurch ist Mining der Grundstock aller Aktivitäten in EVE. Es gibt natürlich noch weitere Rohstoffe, die einerseits zusätzlich (für fortgeschrittene Versionen) oder allein (wie zum Beispiel für Implantate) notwendig sind. Aber an Mineralen besteht der größte Bedarf.

Von vielen belächelt, manchmal sogar verachtet oder gejagt und abgeschossen, sind es trotz allem die Spieler, die sich für den Weg des Miners (Bergmannes) entscheiden, die diesen Verächtern überhaupt erst die Möglichkeit geben, in einem Schiff zu sitzen. Andererseits würde der Miner aber auch arbeitslos, wenn niemand Schiffe fliegen – und im Kampf verlieren – würde. Da EVE aber aus Konflikt und PvP besteht, ist der Kreislauf geschlossen. Ohne Minerale gäbe es keine Schiffe, Module usw. Aber ohne Schiffsverluste gäbe es auch keinen Bedarf (mehr) an Schiffen und Modulen!

Wenn Ihr das nächste Mal einen Miner abschießt, denkt daran: Die Miner sind diejenigen, welche es überhaupt möglich machen, dass man in einem Kampfschiff sitzen kann (das auch noch mit Modulen ausgestattet ist). Und je mehr Miner, desto billiger werden diese Schiffe! Im Gegenzug denkt daran, Ihr Miner, dass Ihr auf Euren gesammelten Erzen und Mineralen sitzen bleiben würdet, wenn alle friedlich miteinander umgingen. Zerstörung bedeutet Neuanfänge!